Bassermann-Jordan, Deidesheim, Pfalz
Die Geschichte des Weinguts Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan ist die Geschichte einer Familiendynastie, die den Qualitätsweinbau mit begründet hat und seit knapp 300 Jahren maßgeblich beeinflusst. Mit der modernen Kelter- und Kellerbetriebsstätte ermöglicht es eine Weinbereitung auf höchstem technischem Niveau und steht primär für den modernen, fruchtbetonten Ausbau. Grundsätzlich legt das Weingut Wert auf eine behutsame, natürliche Gärung ohne künstliche Zusatzstoffe.
Bassermann-Jordan steht seit jeher für erstklassige Lagen. Ihre Weinberge in Forst, Deidesheim und Ruppertsberg umfassen 49 ha Rebflächen in 20 Einzellagen. Davon sind mehr als ein Drittel Spitzenlagen wie Hohenmorgen, Kirchenstück und Jesuitengarten. Wichtigste Rebsorte ist der Riesling.
Die unterschiedlichen Produktionsarten ermöglichen eine breite und nuancenreiche Stilistik. Auf der einen Seite terroirbetonte, mineralische Weine, nachhaltig und lagerfähig im klassischen Stil des Hauses, auf der anderen feinfruchtige, belebte und hocharomatische Weine.
Filter
2020 Riesling Ruppertsberg trocken Biowein, Bassermann-Jordan, Pfalz Kopie
Die Trauben für den Ruppertsberg Riesling von Bassermann-Jordan kommen aus der bekannten Lage Ruppertsberger Reiterpfad. Er ist wahrhaft ein Charmeur, ein bezaubernder, gefälliger und dennoch typischer Ortswein-Riesling. Er besitzt eine wunderschöne Fruchtaromatik nach gelben Früchten und Apfel. Er ist cremig am Gaumen und hat einen langen und geschmeidigen Abgang. Er ist harmonisch und ausgewogen. Ein Riesling der Lust auf mehr macht.Alkohol 11,5% vol., enthält SulfiteWeißwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2020Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Pfalz, DeutschlandAbfüller: Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Kirchgasse 10, D-67146 Deidesheimbio-zertifiziert DE-ÖKO 003

Inhalt: 0.75 Liter (18,00 €* / 1 Liter)

13,50 €*
2020 Riesling Forst trocken Biowein, Bassermann-Jordan, Pfalz
Die Trauben des Forster Riesling trocken von Bassermann-Jordan kommen aus Lagen rund um Forst. Vielfältige Böden (Lehm, Sand, Kalksteinverwitterungsboden, Ton) prägen das Terroir. Er ist ein kraftvoller Vertreter mit viel Mineralität, rauchige und komplexe Noten und einer ausgeprägten und expressiven Rieslingfrucht nach Zitrusfrüchten und Pfirsisch. Die Säure ist perfekt eingebunden und wirkt nie zu dominant. Der Wein zeigt eine Saftigkeit und ist spritzig frisch mit einem Hauch von Salzigkeit. Zupackend, mundfüllende Aromatik, glasklare Riesling-Frucht, ausdrucksstark mit langem Finish. Ein Klassiker von der Mittelhaardt.Alkohol 12% vol., enthält SulfiteWeißwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2020Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft, Pfalz, DeutschlandAbfüller: Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Kirchgasse 10, D-67146 Deidesheimbio-zertifiziert DE-ÖKO 003

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*
%
2019 Ruppertsberger Reiterpfad Riesling tr. Erste Lage Biowein, Bassermann-Jordan
Die Lage Ruppertsberger Reiterpfad ist schon den Römern als hervorragender Standort bekannt gewesen und zählt heute zu einer der besten Rieslinglagen der Pfalz. Die Bodenverhältnisse sind geprägt von Bundsandsteinverwitterungen, die vom Pfälzer Wald abgeschwemmt worden sind. Durchzogen wird das Sandsteingeröll von Kalkmergelzonen. Durch diese interessante Bodenstruktur der Lage, entwickelt der Wein eine burgundische und finessenreiche Eleganz. Der Ruppertsberger Reiterpfad von Bassermann-Jordan ist ein Wein mit großer Strahlkraft, Ausdrucksstärke und Komplexität. Er ist kraftvoll, dicht und viskos. Am Gaumen ist er unglaublich druckvoll, besitzt viel gelbfleischige Frucht (Pfirsich, Mirabelle) mit schönen Zitrusnuancen. Er endet in einem sehr langen und eleganten Finish. Großer, ausdrucksstarker Wein.Alkohol 13% vol., enthält SulfiteWeißwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2019Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Pfalz, DeutschlandAbfüller: Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Kirchgasse 10, D-67146 Deidesheimbio-zertifiziert DE-ÖKO 003nur noch 6 Flaschen verfügbar

Inhalt: 0.75 Liter (21,60 €* / 1 Liter)

16,20 €* 18,00 €* (10% gespart)
vorher 18,00 €*
2019 Forster Ziegler Riesling tr. Erste Lage Biowein, Bassermann-Jordan
Der Forster Ziegler war bis zur Novellierung des deutschen Weingesetzes eine eigenständige Weinbergslage. Danach wurde sie dem Forster Ungeheuer zugeordnet. Ab 2012 hat Bassermann-Jordan entschieden die Lage Ziegler separat auszubauen, da sie Unterschiede zwischen den Lagen Ungeheuer und Ziegler feststellen konnten. Das Terroir ist dort geprägt durch Basalt und Kalksteingeröll. Der Wein wurde teils im großen Holzfass und teils im Edelstahltank ausgebaut. Am Gaumen zeigt er viel Kraft und Substanz mit Aromen von exotischen Früchten. Viel Mineralität mit salzigen Noten. Ein Wein mit Biss und Struktur. Das lang anhaltende Finish ist durch vibrierende Frische und Finessenreichtum geprägt. Alkohol 12,5% vol., enthält SulfiteWeißwein, 0,75l, trocken, Jahrgang 2019Infos zum Weingut + weitere WeineHerkunft: Pfalz, DeutschlandAbfüller: Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Kirchgasse 10, D-67146 Deidesheimbio-zertifiziert DE-ÖKO 003nur noch 3 Flaschen vorrätig

Inhalt: 0.75 Liter (29,33 €* / 1 Liter)

22,00 €*